Hainichen

Geplante Investitionen unserer Stadt im kommenden Jahr

Erfreulicherweise konnte der Haushalt 2018 mit 12 Für- bei 5 Gegenstimmen am 20.12. mehrheitlich vom Stadtrat verabschiedet werden. Wichtige dort enthaltene Investitionen sind unter anderem

- Die Errichtung eines neuen Feuerwehrgerätehauses in Schlegel als Fahrzeughalle, die ans Dorfgemeinschaftshaus angebaut wird (ca. 375.000 €)

- Der Einbau eines Fahrstuhls in der Kindertagesstätte Storchennest (ca. 59.000 €)

- Der Umbau des Hartplatzes an der Pflaumenallee zum Großfeldkunstrasen (ca. 845.000 €)

- Der Neubau einer Zisterne im Ortsteil Falkenau (ca. 50.000 €)

- Die Planung für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Cunnersdorf (ca. 55.000 €)

- Der Erwerb einer Tragkraftspritze für die Feuerwehr Bockendorf (ca. 14.000 €)

- Der Ausbau der Breitbandversorgung für schnelles Internet (ca. 1,45 Mio. €)

- Die weitere Sanierung vom Neorokokosaal des Goldenen Löwen (ca. 3,915 Mio. €)

- Der weitere Ausbau der August-Bebel-Straße sowie Teilen der Georgenstraße (470.000 €)

- Der grundhafte Ausbau der Straße „Talblick“ in Schlegel um die dortige Gefahr wegen der abgerutschten Leitplanke zu bannen (ca. 230.000 €)

- der Ausbau des sogenannten Ottendorfer Bergs – Ottendorfer Straße (ca. 525.000 €)

- die Planungen für einen grundhaften Ausbau der Heinrich-Heine-Straße (ca. 50.000 €)

- die Errichtung des Dorfplatzes Gersdorf (ca. 404.000 €)

- die Ersatzbeschaffung für das kaputte Wassertier im Freibad (ca. 3.000 €)

- Sanierungsarbeiten am Rathaus (Streichen Sockel, Austausch defekte Fenster, Parkett- und Malerarbeiten im Rathaussaal (ca. 31.000 €)

- Dämmung der Fassade der Schwimm- und der Turnhalle (ca. 170.000 €)

- Fertigstellung des Flächennutzungsplans (ca. 28.000 €)

- Instandsetzung Irbersdorfer Straße Gersdorf (incl. Böschungserneuerung Teich – ca. 61.000€)

- Weitere Umstellung Straßenbeleuchtung (ca. 39.000 €)

- Umbauarbeiten und Heizungserneuerung im Dorfgemeinschaftshaus Bockendorf (68.000 €)

- Weitere Umsetzung des beschlossenen Parkpflegekonzepts (ca. 130.000 €)

- Instandsetzung Kolk unter der Steinbogenbrücke in Schlegel (ca. 30.000 €)

Es ist also eine ganze Menge, was wir uns für 2018 vorgenommen haben. 

Der Stadtrat hat im Rahmen der Haushaltsbeschlussvorlage am 20.12. grünes Licht für eine Kreditaufnahme in Höhe von 3,5 Mio. € gegeben, davon 1,9 Mio. für den Breitbandausbau, 610.000 € für den Kunstrasen sowie 1.060.000 € für den Goldenen Löwen. 

Ich gehe jedoch davon aus, dass nur ein Bruchteil dieser Summe tatsächlich als Kredit aufgenommen werden muss. 

Zum einen wurde vor wenigen Tagen im Sächsischen Kabinett beschlossen, den gesamten Eigenanteil der Kommunen für den Breitbandausbau als Freistaat übernehmen zu wollen, zum anderen ist eine Veränderung der Förderrichtlinien bei Sportstätten in Stadtumbaugebieten geplant. Tritt diese wie erwartet rückwirkend zum 1.1.2018 in Kraft, könnte sich der Zuschuss vom Freistaat für das rund 864.000 € teure Vorhaben von 264.000€ auf 528.000 € verdoppeln.

Erwähnenswert ist die Tatsache, dass die Realsteuern auch 2018 nicht erhöht werden, bei der Grund- und der Gewerbesteuer sind die Hebesätze in Hainichen bereits seit 2011 stabil!

 




Dieter Greysinger


Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download