Hainichen

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eulendorf

Wehrleiter Hellmar Glöckner begrüßte am 16. Februar zur Jahreshauptversammlung der Ortswehr Eulendorf die Kameradinnen und Kameraden seiner Wehr, um über das vergangene Dienstjahr zu berichten. Neben dem zweiten stellv. Bürgermeister Kay Dramert kam auch der stellv. Gemeindewehrleiter Sven Heerklotz ins Heimateck, um sich über die Arbeit der Wehr zu informieren. Zu den Höhepunkten des letzten Feuerwehrjahres zählte dabei der Besuch des Flughafens Leipzig mit einer Führung über das Gelände und der Besichtigung des dortigen Feuerwehr-Trainingszentrums. Dort können die Kameradinnen und Kameraden der Flughafenwehr direkt an einem Nachbau eines Jumbo-Jets trainieren und haben regelrechte Technikmonster für die Brandbekämpfung zur Verfügung.

Ein weiterer Höhepunkt im Jahr 2017 war die Ausrichtung des Stadtwettkampfs im September. Hier konnten sich alle Wehren der Stadt untereinander messen. Die Veranstaltung wurde durch die Wehr in Eulendorf einwandfrei organisiert und wurde ein toller Erfolg, auch wenn man selbst keinen der vorderen Plätze ergattern konnte. Die Gäste haben sich in Eulendorf sehr wohl gefühlt.

Grundlage für die gute Arbeit der Ortswehr sind die aktiven Mitglieder. So konnten im vergangenen Jahr mit Walter Köhler für 60, Reiner Krasselt für 50 und weitere Mitglieder für runde Dienstjubiläen geehrt werden. Das wurde auch durch Beförderungen dokumentiert. So konnten Matthias Rudolph zum Feuerwehrmann, Nicole Hoyer zur Feuerwehrfrau und Ortswehrleiter Hellmar Glöckner zum Oberbrandmeister befördert werden.

Ein Dank gilt allen Kameradinnen und Kameraden für ihre aufopferungsvolle Arbeit und den Angehörigen, dass sie dieses Engagement unterstützen

Kay Dramert

2. stellv. Bürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download