Hainichen

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gersdorf/Falkenau am 19. Januar 2018

Die Reihe der Feuerwehrjahreshauptversammlungen in unserer Stadt begann am 19.01.2018 mit der Zusammenkunft der Kameraden in Gersdorf/Falkenau.

Dabei konnte Ortswehrleiter Stefan Lehnert die allermeisten der 13 aktiven Mitglieder der Ortswehr, sowie mehrere Personen aus der Alters- und Ehrenabteilung begrüßen. Als Gäste nahmen Gemeindewehrleiter Jürgen Detsch, dessen Stellvertreter Sven Heerklotz, der Ortsvorsteher von Gersdorf/Falkenau Sylvio Hännig sowie Bürgermeister Dieter Greysinger an der Versammlung teil.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Stefan Lehnert auf wichtige Ereignisse der vergangenen 12 Monate ein. 2017 verlief für die Feuerwehr Gersdorf/Falkenau relativ ruhig, lediglich zu vier Einsätzen wurde man alarmiert. Allerdings gab es am Vortag der Versammlung gleich den ersten Einsatz 2018, als man mit den Folgen des Sturmtiefs Friederike zu kämpfen hatte. Dieses hatte insbesondere in Falkenau für markante Schäden gesorgt.

25 Dienste wurden 2017 durch die Freiwillige Feuerwehr Gersdorf/Falkenau durchgeführt, mit der Dienstbeteiligung zeigte sich Stefan Lehnert dabei insgesamt recht zufrieden. Der letztjährige Ausbildungstag beschäftigte sich mit dem Thema Kettensäge. Dabei wurde eine Pappel an der Gersdorfer Allee gefällt.

Gemeinsam mit der Stadtwehr Hainichen hielt man eine Übung bei der Firma EHL ab, wo das Szenario „Vermisste Person“ sowie „Aufbau der Löschwasserversorgung über eine längere Strecke“ geübt wurde.  Auch auf Kreisebene und auf der Polizeischule in Dommitzsch wurden Ausbildungsstunden absolviert.

Kritik übte Stefan Lehnert an den nach wie vor bestehenden Problemen mit den digitalen Funkmeldeempfängern sowie dem nicht zustande gekommenen Bau einer Zisterne in Falkenau. Hier konnte der Landkreis die in Aussicht gestellt Förderung in Höhe von 50 % aufgrund anderer dringender Vorhaben in Mittelsachsen nicht sicherstellen, weswegen die Umsetzung auf 2018 verschoben wurde. Hier hoffen wir alle auf eine Berücksichtigung des entsprechenden Antrags, welcher im Oktober 2017 neu gestellt wurde.

2017 feierte man in Gersdorf/Falkenau das insgesamt 25. Feuerwehr- und Kinderfest und war dabei Ausrichter des Vorentscheids des Kreisfeuerwehrwettkampfs. Beim Hainichener Gemeindefeuerwehrwettkampf im September in Eulendorf belegte man am Ende Rang 4.

Auch die Kameradschaft kam im letzten Jahr nicht zu kurz, der jährliche Ausflug führte zur Bobbahn nach Altenberg und weiter zum Sauensäger nach Blockhausen.

In ihren Grußworten dankten Gemeindewehrleitung und Bürgermeister den Kameradinnen und Kameraden für ihre geleistete Arbeit und hielten eine kurze Vorschau auf 2018.

Bei der Wahl zum Ortsfeuerwehrausschuss wurden Jürgen Detsch, Mike Kürschner, Christoph Kaufmann und Tony Kretzschmar in dieses Gremium gewählt.

Zum Ende des offiziellen Teils der Veranstaltung konnte der Bürgermeister gemeinsam mit Gemeindewehrleiter Jürgen Detsch den Chef der Gersdorf/Falkenauer Wehr Stefan Lehnert zum Oberbrandmeister befördern.

Nach rund 1 Stunde endete eine rundum harmonische Veranstaltung und man ging in den gemütlichen Teil des Abends über.

Dieter Greysinger

Bürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download