Hainichen

Sichtbarer Fortschritt beim Abriss des Saatguts an der August-Bebel-Straße

Bereits Anfang November begannen die Vorbereitungen für den Abriss des ehemaligen Saatguts an der August-Bebel-Straße in Hainichen.

War in den ersten Tagen der Bauarbeiten von außen relativ wenig sichtbar, so hat sich das seit der 47. Kalenderwoche markant verändert. In der ersten Zeit wurde das Areal vom Aufwuchs beräumt und vorbereitende Innenarbeiten vorgenommen.

Während sich auf dem Dach des Gebäudes seit dem 20.11.2017 ein Minibagger durch die Decke des Saatguts frisst, sieht man den Baufortschritt ganz besonders gut von Seiten der Käthe-Kollwitz-Straße und dem Fußweg in Richtung des dortigen Fußgängerbahnübergangs.

Der Longfronter der Fa. Günther aus Burgstädt leistet hier ganze Arbeit. Die mittlerweile doch recht  unansehnlich gewordene Gebäudefront wird sicherlich bald aus dem Stadtbild ganz verschwunden sein.

Hoffen wir auf guten Baufortschritt und einen unfallfreien Abbruch des Saatguts.

Dieter Greysinger

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download