Hainichen

Weihnachtsfeier des Jugendclub Berthelsdorf am 15.12.2018

Auf ein recht turbulentes, aber letztendlich dann doch positives Jahr kann der Jugendclub Berthelsdorf 2018 zurückblicken.

Die ersten zwei Monate des Jahres war noch nicht einmal vorbei, da schien die Zukunft des Clubs gefährdet: Ein Feuer, welches am 23.2. in der Werkstatt im Erdgeschoss des Clubgebäudes ausgebrochen war, machte Teile des Jugendclubs unbenutzbar.

Doch mit einer enormen Energie und mit Hilfe von Spenden aus der gesamten Bevölkerung gelang es die umtriebigen Mitgliedern, die schlimmsten Spuren des Brandes schon recht kurzfristig zu beseitigen. Dabei hatte man niemals Zweifel daran gelassen, die größte JC-B Fete des Jahres, Krach am Bach, wegen dieses Malheurs nicht durchführen zu können.

Der Fleiß der Clubmitglieder im März/April wurde zu Pfingsten dann mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen belohnt: Sowohl beim Dorffest als auch bei Krach am Bach gab es hervorragendes Wetter und das Clubgelände war an beiden Tagen voll von Gästen, die allesamt friedlich feierten.

Clubchef Max Kermes hatte die Mitglieder und Helfer am 15.12. zur Club-Weihnachtsfeier eingeladen. Diese begann mit einem Umtrunk am Hainichener Weihnachtsmarkt, ehe es zum Abendessen in die Gaststätte „Zur Post“ von Jörg „Minge“ Thiele ging. Dort wurde auch gewichtelt und Geschenke wechselten ihren Besitzer.

Zum Schluss des Abends gingen dann noch zahlreiche Clubmitglieder ins HKK-Vereinshaus, wo eine Neuauflage von „Tanzen und Pranzen“ anstand.

Auch 2019 verspricht wieder ein spannendes Jahr zu werden. Die Vorbereitungen für „Krach am Bach“ laufen bereits. Dann findet Krach am Bach verhältnismäßig spät, nämlich erst am 9.6. statt. Aufgrund des 2019er Kalenders sind alle beweglichen Feiertage erst recht spät terminiert.

Dieter Greysinger

Bürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download