Hainichen

Stadtrat: 51. Sitzung 2018

Folgende Beschlüsse wurden am 22.08.2018 im Stadtrat der Stadt Hainichen getroffen.


Schließung des Fördergebietes im Bund-Länder-Programm Stadtumbau Ost - Rückbau – für das Fördergebiet „Stadtgebiet“+

Beschlussnummer : 2302

Vorlagennummer: 3859


Beschluss Nr. 2302                                                                                                22.08.2018

Vorlage Nr. 3859

 

Schließung des Fördergebietes im Bund-Länder-Programm Stadtumbau Ost

- Rückbau – für das Fördergebiet „Stadtgebiet“

 

Der Stadtrat beschließt die Schließung des Fördergebietes „Stadtgebiet“ im Bund-Länder-Programm Stadtumbau Ost – Programmteil Rückbau.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          18

Ja-Stimmen:                                                                                 18

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Jährliche Verwendung der pauschalen Zuweisung des Freistaates von je 70.000 €+

Beschlussnummer : 2303

Vorlagennummer: 3831; 2. Fassung


1.  Die Stadt Hainichen teilt die pauschale Zuweisung des Freistaats von je 70.000 € wie folgt:

     Fixbetrag für Maßnahmen des Stadtrats: 50.000 €

     Fixbetrag je Ortschaftsrat: 2.500 €

     Der Restbetrag von 5.000 € verteilt sich je EW auf die Ortschaftsräte.

Über die Verwendung ihres Budgets beschließen die Ortschaftsräte selbst. Es steht ihnen frei, sich ihre Anteile wechselseitig zur Verfügung zu stellen. Mit der Stadtverwaltung kann das Ansparen der Beträge für größere Investitionen vereinbart werden. Auszahlung und Abrechnung erfolgt durch die Stadtverwaltung und im Rahmen der herkömmlichen Haushaltsvorschriften.

 

2.  Das Budget Stadt (50.000 €) wird 2018 für den Eigenanteil der Stadt zur Untersetzung der

Schulinvestitionen im Rahmen des Sächsischen Investitionskraftstärkungsgesetzes §12 Schulinvestitionen verwendet.

 

3.  Das Budget Stadt (50.000 €) im Jahr 2019 wird für die Erneuerung der Feuerwehrtechnik verwendet. Der Gemeindefeuerwehrauschuss wird beauftragt, eine Rangliste über die notwendigen Technikinvestitionen zu erarbeiten. Ziel ist, damit Maßnahmen im Rahmen des Investitionspakets Feuerwehren der Sächsischen Staatsregierung mit Eigenmitteln zu untersetzen und ggf. Sammelbeschaffungen von Feuerwehrfahrzeugen zu tätigen. Die Verwaltung wird beauftragt, entsprechende Fördermöglichkeiten zu eruieren und dem Gemeindefeuerwehrausschuss zur Abwägung vorzulegen. Auf Grundlage der Priorisierung des Gemeindefeuerwehrausschusses entscheidet der Stadtrat final über die Mittelverwendung.

 

4.  Die Stadtverwaltung wird beauftragt, im Rahmen der Haushaltsberatungen für 2020 im VWA eine

     Beratung herbeizuführen, wie das Budget Stadt (50.000 €) im Jahr 2020 verwendet wird.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          18

Ja-Stimmen:                                                                                 18

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Beauftragung eines Steuerbüros für die Beratungsleistungen zur Umsetzung der umsatzsteuerlichen Regelungen gemäß § 2b Umsatzsteuergesetz (UstG) in der Stadtverwaltung Hainichen+

Beschlussnummer : 2304

Vorlagennummer: 3848


1.         Der Stadtrat beschließt, dem Steuerberater Herrn Alexander Terpitz, Karl-Liebknecht-Straße 14 in 04107 Leipzig, den Auftrag zur Durchführung eines Haushaltschecks

nach § 2b UstG gemäß dem Angebot vom 15. 06. 2018 zu erteilen.

 

2.         Der Stadtrat stimmt der überplanmäßigen Mittelbereitstellung für die voraussichtlichen Gesamtkosten in Höhe von 15.000 EUR gemäß Anlage 1 zu.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          18

Ja-Stimmen:                                                                                 12

Nein-Stimmen                                                                                 1

Stimmenthaltungen:                                                                        5

Befangenheit:                                                                                  0

außerplanmäßige Mittelbereitstellung für die Sanierung von Vereinsräumen im Sportforum an der Pflaumenallee+

Beschlussnummer : 2305

Vorlagennummer: 3849


Der Stadtrat stimmt der außerplanmäßigen Mittelbereitstellung für die Sanierung von Vereinsräumen im Sportforum an der Pflaumenallee in Höhe der voraussichtlichen Gesamtkosten von 18.000 EUR gemäß Anlage 1 zu.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          18

Ja-Stimmen:                                                                                 13

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        5

Befangenheit:                                                                                  0

Neuwahl des Friedensrichters+

Beschlussnummer : 2306

Vorlagennummer: 3854


Herr Toralf Schulze, Südstraße 96, 09661 Hainichen, wird vom Stadtrat der Stadt Hainichen für die Amtszeit 2019 bis 2024 als Friedensrichter gewählt.

 

Herr Gerd-Uwe Malchow, Heinrich-Heine-Str. 4, 09661 Hainichen, wird vom Stadtrat der Stadt Hainichen für die Amtszeit 2019 bis 2024 als Stellvertreter des Friedensrichters gewählt.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          18

Ja-Stimmen:                                                                                 18

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Investitionskraftstärkungsgesetz – Invest Schule+

Beschlussnummer : 2307

Vorlagennummer: 3855


Im Rahmen des Sächsischen Investitionskraftstärkungsgesetzes § 12 Schulinvestitionen werden folgende Maßnahmen (Anlage 1) beantragt:

 

Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule (diverse Maßnahmen)

 

Eduard-Feldner-Grundschule (diverse Maßnahmen)

 

Sportforum (Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule).

 

Für die erforderlichen Eigenmittel wird für das Jahr 2018 folgende Deckungsquelle festgelegt: Beschluss Nr. 2303 vom 22. August 2018 – jährliche Verwendung der pauschalen Zuweisung des Freistaates Sachsen im Rahmen des Investitionskraftstärkungsgesetzes.

 

Die erforderlichen Eigenmittel in den Folgejahren werden im Rahmen der Haushaltsplanung dementsprechend eingeordnet.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          18

Ja-Stimmen:                                                                                 18

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Verkauf des Fl. 240/3 der Gemarkung Berthelsdorf+

Beschlussnummer : 2308

Vorlagennummer: 3866


Der Stadtrat der Stadt Hainichen stimmt dem Verkauf des Fl 240/3 der Gemarkung Berthelsdorf an

 

            Herrn Kai Striegler

            Rosentalstraße 25

            09661 Striegistal

 

zum Preis von 14.973 € zu. Alle Nebenkosten werden vom Käufer übernommen.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          18

Ja-Stimmen:                                                                                 18

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Vergabe von Bauleistungen – Beseitigung Hochwasserschäden 2013 ID 1607 Sanierung Fahrbahn Berthelsdorfer Straße zwischen Hausnummer 108 und 125+

Beschlussnummer : 2309

Vorlagennummer: 3869


Der Vergabe der Bauleistung – Beseitigung Hochwasserschäden 2013 – ID 1607 Sanierung Fahrbahn Berthelsdorfer Straße zwischen Hausnummer 108 und 125 – an die Firma

 

            Max Bögl Stiftung & Co.KG

            Scheibenberger Straße 100

            09481 Elterlein

 

in Höhe von 253.120,61 € wird zugestimmt.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          18

Ja-Stimmen:                                                                                 18

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0


Zur Übersicht

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download