Hainichen

Technischer Ausschuss: 21. Sitzung 2016

Folgende Beschlüsse wurden am 08.06.2016 im Technischer Ausschuss der Stadt Hainichen getroffen.


Bauantrag nach § 68 Sächsische Bauordnung (SächsBO) für die Flurstücke-Nr. 1081/2 und 1081/3 der Gemarkung Hainichen, Frankenberger Straße 6+

Beschlussnummer : 855/16

Vorlagennummer: 3558


 

 

Die Stadt Hainichen erteilt gemäß § 36 (1) Baugesetzbuch (BauGB) das Einvernehmen zum von der

 

            Netto-Marken-Discount AG & Co. KG, Maxhütte – Haidhof,

 

vorgelegten Bauantrag für einen längsseitigen Anbau eines Leergutlagers mit Erweiterung Windfang und Backshop am Selbstbedienungsmarkt Frankenberger Straße 6, Flurstücke-Nr. 1081/2 und 1081/3 der Gemarkung Hainichen (früherer EDEKA-Markt).

 

Das Einvernehmen zum Neubau der zugehörigen Werbeanlagen (ein Werbepylon, zwei frei stehende Vitrinen, zwei Werbeschilder, vier Folierungen und ein Leergutrückgabeschild) wird ebenfalls erteilt.

 

Die Gestaltung der Stellplätze einschließlich der zugehörigen Grünflächen hat in Übereinstimmung mit den Festlegungen während der Beratung am 24.03.2016 zu erfolgen.

  

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

Gesetzliche Zahl der Mitglieder des Technischen Ausschusses:    7

davon anwesend:                                                                      6

Ja-Stimmen:                                                                             6

Nein-Stimmen:                                                                         0

Stimmenthaltungen:                                                                0

Befangenheit:                                                                          0

Vergabe von Bauleistungen – Behindertengerechter Ausbau der Bushaltestelle Gellertstraße+

Beschlussnummer : 856/16

Vorlagennummer: 3573


1. Der Vergabe der Bauleistung – Behindertengerechter Ausbau Bushaltestelle Gellertstraße – an die Firma BöFi Hoch- und Tiefbau GmbH; Mittelgebirgsstraße 2

            09638 Lichtenberg in Höhe von 30.388,73 € wird zugestimmt.

 

2. Den überplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen in Höhe von jeweils

10.400 € in den Produktsachkonten 54100100.422121 und 54100100.722121 für

die Maßnahme 20721004 wird zugestimmt. Die Deckung erfolgt aus den Produktsachkonten 54100100.311200 und 54100100.611200 (Maßnahme 20721008) im Rahmen der Verwendung der investiven Schlüsselzuweisung für Instandsetzungsmaßnahmen im Sinne von § 15 SächsFAG.

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

Gesetzliche Zahl der Mitglieder des Technischen Ausschusses:    7

davon anwesend:                                                                      6

Ja-Stimmen:                                                                             5

Nein-Stimmen:                                                                         1

Stimmenthaltungen:                                                                0

Befangenheit:                                                                          0


Zur Übersicht

Verkehr

Vollsperrung Mittweidaer Straße (Witzbachsammler)

Vollsperrung der Mittweidaer Straße im Bereich zwischen B 169 und Mühlweg in mehreren Abschnitten entsprechend des Baufortschrittes; der Durchgangsverkehr wird großräumig über die B 169 / Frankenberger Straße / E.-Thälmann-Straße / Oederaner Straße umgeleitet;.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download